Menschen, die nach einer langen Flucht in Dresden ankommen, sollen sich hier willkommen und sicher fühlen. Wir wollen in unserer Gruppe persönlich daran arbeiten, dass dieser Anspruch verwirklicht wird. Die Gruppe wuchs aus einer privaten Runde. Heute arbeiten ungefähr siebzig Menschen mit. Wir nennen uns „Gastfreunde“, weil das unseren Anspruch in einem Wort zusammenfasst.

Warum gibt es uns?

Die Wirklichkeit, in die die Menschen kommen, sieht vielfach so aus: Zu wenige Erstaufnahmeplätze. Lücken in der medizinischen Betreuung. Schlechte Koordination und fehlende Informationen. Flüchtlinge, die in Dresden ankommen, dürfte das sehr verunsichern. Angst dürften ihnen islamophobe Sachsen bereiten, die aus ihrer Gesinnung öffentlich keinen Hehl mehr machen. Diese negative Gemengelage bereitet uns große Sorgen.

Was tun wir?

Wir helfen, und zwar ganz praktisch. So mieten wir etwa Wohnungen an und richten sie mit Hilfe von Spenden gastfreundlich her. Wichtig ist uns, dass Flüchtlinge menschenwürdig und integriert leben können. Um die Integration von allein reisenden männlichen Flüchtlingen zu erleichtern, bieten wir Koch- und Haushaltkurse an. Wir begleiten bei Gängen zu Behörden, zur Bank, zum Arzt, wir helfen beim Kennenlernen der Stadt und vielem mehr. Nicht zu vergessen: Die Sprache - wir unterstützen die Flüchtlinge beim Lernen. Die Gastfreunde legen Wert auf breite Vernetzung. Unser Verein wurde bereits in verschiedenen Stadtteilen vorgestellt, die Idee fand Zustimmung, weitere Gruppen bilden sich. Wir können aus den vergangenen Erfahrungen berichten und wertvolle Tipps für eine sorgsame Unterstützung von Flüchtlingen geben. Außerdem sind wir in der glücklichen Lage, dass wir dank vieler Unterstützer eine große Menge an Sachspenden haben, die wir innerhalb unseres städtischen Netzwerkes weiterreichen. Im Sinne der „Gastfreunde“ ist es nicht nur, selbst wohnliche Stätten für Flüchtlinge zu gestalten, sondern andere zu unterstützen, die dieses Ziel verfolgen.

Damit sich jeder Flüchtling in Dresden willkommen fühlt!

Startseite Über uns Unterstützen Kontakt Impressum
© Gastfreunde e.V. 2015

Die Gastfreunde

Beweggründe, Ziele, Aktivitäten
Über uns